Enthärter Heißwasser

Unsere Heißwasserenthärtungsanlagen gibt es in vielen Größen, als Einzel- und Doppelanlagen.

In der klassischen Bauweise mit getrennt vom Drucktank stehendem Salzsolebehälter und in kompakter Kabinett-Bauweise, mit im Kabinett-Behälter stehendem Drucktank lieferbar.

Bei der Kabinettbauweise sind Heißwasserenthärterdrucktank mit Heißwassersteuerventil und Salzbehälter eine Einheit.

Diese Bauweise ist kompakt und raumsparend. Die Kabinettbehälter sind besonders formschön und sie stören auch bei genutzten Kellerräumen nicht das Raumbild.

Egal für welche Bauart sie sich entscheiden, unsere Heißwasserenthärter arbeiten zuverlässig und sind wartungsarm.

Die Füllung einer Heißwasserenthärtungsanlage besteht aus einem Kationentauscher in Gelstruktur, hergestellt auf Polystyrolbasis mit Sulfonsäuregruppen.

Die bei uns zum Einsatz kommenden Austauscher haben Lebensmittelzulassung.

Unsere Anlagen dürfen deshalb auch zur Behandlung von Trinkwasser eingesetzt werden.

Unsere Heißwasserenthärtungsanlagen sind äußerst günstig im Salz- und Spülwasserverbrauch.

 

Weitere Unterkategorien:

Volumen Kabinett, Zeit Kabinett, Volumen Klassik Mono, Zeit Klassik Mono, Volumen Klassik Doppel,

H2O-Wasseraufbereitung

Warenkorb

Parse Time: 0.394s